Diagnose funktionelle Medizin


 
Zur Anfangsuntersuchung gehört immer eine Ganzkörpermessung, anhand derer wir Ihre Regenerationsfähigkeit erkennen. Wir spüren energetische Schwachstellen oder Blockaden auf und bekommen so eine Vorstellung von der Stärke Ihrer Selbstheilungskräfte und den Ursachen Ihrer Disbalance.

Technisch funktioniert das so, dass wir Sie an einzelne Elektroden anschließen, einen ganz schwachen Strom durch den Körper leiten und diesen Test nach einigen Minuten wiederholen. Anhand der Reaktion Ihres Körpers auf diesen Reiz können wir sehen, wie Ihr Körper auf Belastungen reagiert und wie gut er sich diesen anpassen kann.