Seminare/Kurse

 

DETOX Entgiftungs- und Entschlackungskur

Ihr Frühjahrsputz für Leib und Seele

 

Mit der DETOX-Entgiftungs- und Entschlackungskur kann sich unser Körper von den Folgen unserer heutigen überreichen Ernährung und dem allgenwärtigen Stress und Bewegungsmangel befreien. Auch Schadstoffbelastungen werden gemindert.

Die Kur hilft unseren Entgiftungsorganen Darm, Leber, NIeren und Haut wieder auf die Sprünge.

Unser Körper wird auf natürliche Weise angeregt, Ballast abzuwerfen und das Bindegewebe von Stoffwechselschlacken zu befreien.

Indem die DETOX-Entgiftungs- und Entschlackungskur den Stoffwechsel reguliert, das Immunsystem stärkt, die Gewichtsabnahme fördert und das Hautbild verbessert, gibt sie Leib und Seele neue Energie.

Unsere Vitalität, Beweglichkeit und Belastbarkeit werden gesteigert. Muskel- und Gelenkschmerzen werden allgemein weniger und Allergien können zurückgehen. Die Konturen werden straffer.

 

 

Was bietet die DETOX-Entgiftungs- und Entschlackungskur?

 

Nach unserer gemeinsamen Einführungsveranstaltung mti ausführlichen Einkaufstipps beginnen Sie mit einer milden, rein vegetarischen Ableitungsdiät.

Begleitend können pflanzliche Mittel, Vitamin- ind Mineralstoffe eingesetzt werden.

Unsere DETOX-Entgiftungs- und Entschlackungskur läuft über vier Wochen. Sie dauert also länger als eine Fastenkur, ist aber für den Körper schonender und mindestens genauso wirksam. Die erreichten Gewichtsabnahmen sind nachhaltiger. Sie sind während der Kur genauso leistungsfähig wie sonst (trotzdem sollten Sie sich während der Kur etwas mehr Ruhe gönnen, denn die Kur ist eine Entgiftung für Leib und Seele).

An jeweils drei Einzelterminen erwarten Sie eine straffende Bindegewebs- und Bauchmassage sowie eine unterstützende Bioresonanztherapie (= eine physikalische Therapie zur Harmonisierung körpereigener Schwingungen).

Zum Abschluß kommen wir noch einmal zusammen und tauschen uns aus.

 

 

Die DETOX-Entgiftungs- und Entschlackungskur empfiehlt sich besonders bei:

 

~ Übergewicht

~ Bluthochdruck

~ erhöhter Cholesterinspiegel

~ erhöhte Blutfettwerte

~ häufige Infekte

~ Rückenprobleme

~ Gelenkschmerzen

~ Migräne

~ Allergien

~ Venenentzündungen

~ Menstruationsbeschwerden

~ Hautprobleme

~ Verdauungsprobleme

~ Sodbrennen

~ Wasseransammlungen

~ Müdigkeit und Lustlosigkeit

~ Energiemangel

~ zum Erhalt der Fitness

 

 

Kosten: 235 Euro für die Gruppentermine und Einzelbehandlungen

(Privatversicherte, beihilfefähige Kurteilnehmer/innen können einen Teil der Kosten von ihrer Kasse erstattet bekommen)

 

Die Teilnehmeranzahl ist aus praxisorganisatorischen Gründen begrenzt - bitte melden Sie sich rechtzeitig an!

 

 

 

 

 

 

 

 

l